Die kleine Zirkusschule

Immer donnerstags öffnet unsere kleine Zirkusschule ihre Türen für Kinder und Jugendliche. In der Zeit von 18:00 -19:00 Uhr könnt ihr die Grundlagen der Jonglage und des Poi Schwingens lernen und teil unserer Zirkusfamilie werden. 

Was ist ein Poi und was kann man damit machen?

Das Schwingen der Poi ist ein wundervoller Mix aus Spaß, Koordinationstraining, Rhythmusförderung, Muskeltraining, Meditation, Integration und Trance. Durch die harmonischen Bewegungsfolgen entstehen wunderschöne Bilder und Figuren, die Groß und Klein faszinieren.

Beim Poi-Schwingen hält man in jeder Hand einen Poi. Diese werden gleichzeitig rythmisch in verschiedene Richtungen und Ebenen geschwungen – vor, neben, hinter und über dem Körper. Die Anzahl der möglichen Figuren (sog. moves) mit zwei Poi ist nahezu unbegrenzt und hängt in erster Linie von der Geschicklichkeit und dem Koordinationsvermögen des Ausführenden ab. Anfänger können bereits innerhalb weniger Stunden die grundlegenden Parallelschwünge mit einfachen symmetrischen Überkreuzmustern ausführen.

Zur besseren Planung bitten wir vorab um eine Anmeldung!!! Falls ihr mal reinschnuppern möchtet könnt ihr aber jederzeit mal vorbei schauen. 

Hier könnt ihr euch bequem online anmelden!